CPPSP (C++ Server Pages) – Kurzvorstellung

Standard

CPPSP (C++ Server Pages) ist ein Projekt, das ich kürzlich entdeckt habe. CPPSP hat das Ziel, ein ASP.NET für C++ zu realisieren. CPPSP ist ein OpenSource-Projekt, das ohloh.net nach zu urteilen, 2011 entstanden ist und zwei Hauptentwickler hat. Die Produktivität scheint in den letzten Monaten etwas nachgelassen zu haben.

Das Haupt-Repository wirkt auf mich ein wenig wie "Kraut und Rüben". Ich habe auch eine Datei gefunden, die das Wt(Witty)-Frame-Work verwenden. Davon ist aber auf der Projekt-Seite nichts zu lesen.

Ich habe keine Mailing-Liste gefunden. Auch gibt es weder auf der Website noch im Source-Code eine Mail-Adresse, um mit den Entwicklern in Kontakt zu treten. In der FAQ wird geschrieben man solle den Issues-Tracker der Repository verwenden.

Wirkt alles nicht sehr überzeugend auf mich. Man kann mit MS-Produkten auch SAP.NET mit C++ verwenden. Mit Mono gibt es auch schon eine OpenSource-Implementierung, auch wenn dies nur C# unterstützt.

Ein weiteres Hinderns für den Erfolg dieses Projektes sehe ich in der mangelhaften Dokumentation. Es gibt quasi nur eine ABI-Doku, jedoch keine Einführung.


Creative Commons Lizenzvertrag